a_Bild-Logo

Kunstkreis Calw e.V.
____________________________

image1230

Calw Am Ende kommt immer ein Kunstwerk heraus

Schwarzwälder-Bote, 11.03.2015 17:22 Uhr

Versammlung 2015

Ehrungen und Wahlen gab es beim Kunstkreis.
 
Das Bild zeigt von links: Walter Dingler, Albert Marsoner, Silvia Berner,
Hans Ehrenfried, Elvira Marsoner, Karin Bohnenberger, Vorsitzende Renate Frey,
Veronika Groh-Kübler und Christa Grübel.    Foto: Stocker

Von Steffi Stocker

Calw. So unterschiedlich sie auch agieren, eines haben die 21 Mitglieder des Kunstkreises Calw gemeinsam: Das Ergebnis ist jedes Mal ein Kunstwerk. Wie kreativ man ist, das wurde auch bei der Hauptversammlung deutlich.

"Hans Hummel hat sich durch stetige künstlerische Weiterbildung vom Kupferreliefkünstler zum Acrylmaler entwickelt" betonte Vorsitzende Renate Frey, als sie dessen inzwischen 30-jährige Mitgliedschaft Revue passieren ließ. Sein großes Engagement habe sich nicht nur auf das künstlerische Wirken beschränkt. In dem früheren Kunstbereichsleiter hätte der Verein immer auch einen zupackenden Helfer bei den Ausstellungen gehabt. "Sogar bei der Renovierung unserer Stellwände hat er sich engagiert", zollte sie Hummel in Abwesenheit Anerkennung.

Mit immer größer werdenden Landschafts- und Blumenbildern in Öl bereichert seit nunmehr 20 Jahren Karin Bohnenberger die repräsentative Seite des Kunstkreises. Selbstgefertigte Puppenkleider und Therapiekissen sind das Betätigungsfeld von Antonia Rose, die vor zehn Jahren dazu stieß. Im Vorfeld der Ehrungen hatte Frey an die Aktivitäten im vergangenen Jahr erinnert.

Von stabilen Finanzen sprach Schatzmeisterin Elvira Marsoner. Einnahmen und Ausgaben hielten sich beinahe punktgenau die Waage.

"Hinter unseren gelungenen Veranstaltungen stecken viele Stunden der Vorbereitung, die unser Vorstand leistet", sagte Hans Ehrenfried und würdigte das Engagement der Verantwortlichen. Danach bestätigten die Mitglieder die zur Wahl stehenden Amtsinhaber. Darüber hinaus wählten sie Albert Marsoner als Beisitzer in den Ausschuss.

Auf Hochtouren laufen die letzten Vorbereitungen für den Frühjahrsmarkt im Kursaal in Hirsau kommendes Wochenende (wir berichteten).